Der neue Seydlitz Erdkunde für die Einführungsphase in Niedersachsen Beendet

Termin 15.11.2017, 16:00 - 17:30
Kontaktinformationen Telefon: +49 511 84864690
Fax: +49 531 708878764
E-Mail: sbz.hannover@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
advena Hotel Hohenzollern City Spa Osnabrück
Theodor-Heuss-Platz 5
49074 Osnabrück
Zum Routenplaner  

Hinweis: Diese Veranstaltung ist beendet. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Details

"Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu finden." (Quelle: Our Common Future, Brundtland-Kommission, 1987).

Dieses Leitbild der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen (WCED) ist im neuen Seydlitz Erdkunde für die Einführungsphase in Niedersachsen auf der Seite 60 als Material aufgenommen. Es stammt zwar aus dem Jahr 1987, es ist aber noch immer brandaktuell, d.h. die Probleme des Jahres 1987 sind auch im Jahr 2017 noch nicht gelöst. Nach wie vor gilt, dass bei der heutigen Entwicklung sowohl in den Industrie- wie auch in den Entwicklungsländern nicht die Bedürfnisse zukünftiger Generationen aus dem Blick geraten dürfen. Die (Grund-)Bedürfnisse - insbesondere der Ärmsten der Welt - haben Vorrang, andererseits ist die Technologie zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt weiter zu entwickeln. Die Ziele wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung sind auf Dauerhaftigkeit/Nachhaltigkeit auszurichten.


Dieses Leitbild ist im gesamten neuen Seydlitz für den Jahrgang 11 mit den beiden Kapiteln "Nachhaltigkeit in der Raumordnung" und "Nachhaltigkeit in der Raumentwicklung" aufgeschlüsselt. Diese beiden Kapitel umfassen passgenau die inhaltlichen Schwerpunkte für die Einführungsphase des "Noch-KC-Entwurfs": das Syndromkonzept, die Dimensionen der Nachhaltigkeit, die nachhaltigen Raumnutzungen und die nachhaltige Raumentwicklung.


Aufgezeigt wird von den Referenten, wie mit dem Seydlitz - ergänzt um eine App und die digitalen Materialien der Bibox (die Bildungsbox für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler) - das KC umgesetzt werden kann.


Referenten: OStR Stefan Müller, EK-Kurse in der Oberstufe und Betreuung von EK-Ref` und Ref. / OStD a.D. Rainer Starke, langjähriger Lehrbuchautor

Thematisierte Lehrwerke