Natur-Wissen schaffen


Wie lassen sich die Bildungsbereiche Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Medien in Kindertageseinrichtungen
umsetzen? Wie können Fachkräfte ihr eigenes pädagogisches Handeln sowie Bildungsprozesse von Kindern planen, dokumentieren und reflektieren?

Ausgehend von einer Analyse aller Bildungspläne stellt die Fachbuchreihe „Natur-Wissen schaffen“ anhand der Bildungsbereiche Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Medien exemplarisch dar, wie Fachkräfte gemeinsam mit Kindern Bildungsaktivitäten in hoher Qualität planen, umsetzen und reflektieren können.

Als Einstieg werden im ersten Band der Reihe innovative Praxisbeispiele aus Kindertageseinrichtungen zur Umsetzung der Bildungsbereiche präsentiert, die als Gewinner aus einem bundesweiten Wettbewerb hervorgegangen sind.

Die Bände zwei bis fünf der Reihe „Natur-Wissen schaffen“ beschäftigen sich ausführlich und umfassend mit jeweils einem der vier Bildungsbereiche. Dazu werden aufbauend auf allgemeinen Prinzipien der Bildung im Elementarbereich die Grundpositionen und Bildungsziele für den jeweiligen Bildungsbereich beschrieben. Neben einer Darstellung der für den jeweiligen Bildungsbereich bedeutsamen entwicklungspsychologischen Grundlagen werden didaktische Hinweise gegeben, wie Fachkräfte Bildungsprozesse ko-konstruktiv gestalten können. Praxisbeispiele, die zusammen mit Piloteinrichtungen erarbeitet wurden, verdeutlichen am Ende jedes Bandes die zuvor dargestellten Prinzipien.

Der sechste Band der Reihe „Natur-Wissen schaffen“ stellt verschiedene Portfolios als Dokumentations- und Reflexionsinstrumente vor und unterstützt Fachkräfte dabei, ein für sie beziehungsweise ihre Einrichtung passendes Portfoliokonzept zu entwickeln.

Herausgegeben von Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis

Weitere Informationen zu den Titeln der Reihe