Das Nikitin Material

N10 Matrici

Produktinformationen

Artikelnummer A3310
Land Alle Bundesländer
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule
Schulfach Wahrnehmung und Konzentration
Alter 4 Jahre bis 99 Jahre
Maße 28,5 x 43,0 cm
Einbandart Kasten/Kiste

Beschreibung

Matrici enthält 12 Spiele! Jedes Spiel besteht aus einem Spielfeld und je 16 Lösungskärtchen.

Und so geht´s: Die Vorgaben (z.B. Figuren und Größen) am oberen und linken Rand des Spielfelds müssen miteinander kombiniert werden (z.B. Auto und klein = kleines Auto). Das richtige Lösungskärtchen wird herausgesucht und auf das entsprechende Feld gelegt. Besonders spannend wird es, wenn mehrere Kinder mitspielen. Dann bestimmen zwei Wurfhölzer das gesuchte Lösungskärtchen und die Spieler suchen die richtige Position auf dem Spielfeld.

  • Kombinationstraining
  • Konzentration
  • Wahrnehmung


Eltern berichten:

Zwölf Spiele in einem!

Wir haben Matrici zu Weihnachten geschenkt bekommen und mein erster Gedanke war: Das sind ja ganz viele Spiele! Genau so ist es auch. Die Spiele funktionieren zwar alle nach demselben Prinzip, aber sie sind eben unterschiedlich schwierig. Deshalb spielen wir mit unserem kleineren Sohn Tom (4) andere Bretter als mit dem Älteren, Max (6), der jetzt in die Schule kommt.

In dem Karton sind zwölf (!) Spielbretter in unterschiedlichen Farben, dazu gehören jeweils sechzehn viereckige Pappkärtchen mit Bildern. Die Kärtchen muss ich auf dem Spielbrett anordnen. Man sucht also ein Spiel und die Kärtchen dazu heraus, das geht leicht, weil sie dieselbe Farbe haben. Dann geht's los.

Bei Spiel 1 sollen zum Beispiel verschiedene Gegenstände oder Figuren nach ihrer Größe sortiert werden, bei Spiel 2 geht's um lang oder kurz, bei Spiel 3 müssen Reihenfolgen erkannt werden und so geht es weiter. Jedes Spielbrett hat unterschiedliche Aufgaben. Es gibt Spiele mit Farbreihen, dann Formen, Mengen, verschiedenen Größen, Plus- und Minusaufgaben und Positionen wie rechts/links oder oben, unten, hinter, vor. Also, im Prinzip schon viel, was später auch mal in der Schule kommt.

Gut finde ich als Mutter, dass für beide Kinder was dabei ist. Der Kleine sitzt oft ganz versunken da und sortiert die Größen oder die Längen, für den Älteren sind zur Zeit die Plus- und Minusaufgaben das Beste, weil er ja jetzt kurz vor der Schule einfach richtig was wissen will. Dadurch dass die Karten richtig auf das Spielbrett gelegt werden sollen, lernen sie nebenbei auch noch Konzentration und Ordnung.

Obwohl wir das Spiel schon oft gespielt haben, wird es nicht langweilig. Das liegt auch daran, dass es noch eine zusätzliche Schwierigkeitsstufe gibt: Die Würfel. Das ist dann eher was für Vor- oder Grundschulkinder. Eigentlich sind es keine richtigen Würfel, sondern Wurfhölzer, zwei rechteckige Klötzchen mit jeweils ein bis vier Sternchen oder Punkten drauf. Die Symbole sind auch auf jedem Spielbrett und bezeichnen da die einzelnen Felder. Man würfelt also vielleicht ein Punkt und drei Sterne und muss dann genau die Karte finden, die auf das Feld "ein Punkt und drei Sterne" gehört. Das haben wir mit Spielbesuch sogar schon um die Wette gespielt, wer findet zuerst die richtige Karte, das war vielleicht ein Spaß.

Wir finden: Matrici ist ein prima Training für Wahrnehmung, Konzentration und Reaktionsvermögen und wirklich empfehlenswert, weil man es allein oder mit mehreren spielen kann!

Silke B., Mutter von Tom (4) und Max (6)


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

Auch im Paket erhältlich

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden