Förderdiagnostik Mathematik

Aus Fehlern lernen

Produktinformationen

Land Alle Bundesländer
Schulform Grundschule
Schulfach Mathematik
AutorInnen Katrin Hasenbein

Konzept

Die Förderdiagnostik Mathematik stellt eine ausführliche Diagnostik der Fertigkeiten und Denkstrategien des Kindes im Bereich Mathematik dar, orientiert an den jeweiligen Anforderungen der Klassen 1 - 4.
Ziel der Förderdiagnostik ist es, Ansatzpunkte für die individuelle Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten im Fach Mathematik zu erkennen. Methodisch handelt es sich um Einzeltests, bei denen das Kind laut vordenken soll, sodass erkannt wird, welchen (fehlerhaften) Rechenweg es gewählt hat.
Inhalt des Diagnostikums sind Schülerarbeitsbögen für jedes Schuljahr, dazu passende Durchführungsleitfäden sowie die jeweiligen Auswertungsleitfäden mit Hinweisen auf mögliche spezifische Rechenschwächen, welche durch bestimmte Fehler bzw. Schwierigkeiten des Kindes angezeigt werden.

Produkte der Reihe

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden