Die Landschaftszonen der Erde - Spielregeln für menschliches Handeln Beendet

(Eine Kooperation zwischen dem LPM Saarbrücken und der Westermanngruppe)

Termin 11.01.2017, 15:00 - 17:00
Referent Kai Maluck
Kontaktinformationen Fax: +49 531 708878769
E-Mail: sbz.frankfurt@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
LPM Landesinstitut für Pädagogik und Medien
Beethovenstr. 26
66125 Saarbrücken
Zum Routenplaner  

Hinweis: Diese Veranstaltung ist beendet. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Details

Für Lehrerinnen und Lehrer der Gemeinschaftsschule, Erweiterten Realschule und des Gymnasiums (Sek I und II)

Jede Landschaftszone liefert ihre eigenen Rahmenbedingungen für menschliches Handeln und provoziert damit andere menschliche Verhaltensweisen.
Ablauf:
- Präsentation zahlreicher Raumbeispiele, wie etwa die isolierten "Autoinseln" im Norden Russlands oder die lehrbuchmäßig strukturierten Oasen im Oman
- Aufzeigen von Tipps zur Verknüpfung mit dem neuen Diercke Weltatlas
Jeder Teilnehmer erhält eine DVD mit über 400 unterrichtsgeeigneten Fotografien aus sämtlichen Landschaftszonen - aufgenommen vom Referenten, der als Erdkundelehrer die Welt (auch) durch Geographenaugen gesehen hat.
Referent: Kai Maluck, Geographielehrer und Bergsteiger, Gymnasium Salzgitter
Leitung: Ruwen Bubel
Anmeldeschluss: 01.01.2017

Thematisierte Lehrwerke