Diercke Wissen

Alle Sieger seit 2000

Seit im Jahr 2000 der erste Geographiewettbewerb ausgespielt wurde, wurde das Interesse von Jahr zu Jahr immer größer. Bis zu 310.000 geographiebegeisterte Jugendliche nehmen mittlerweile jedes Jahr am größten deutschen Geographiewettbewerb teil.

Der Wettbewerb wird von der Westermann Gruppe und dem Diercke Weltatlas gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) veranstaltet. Von 2000 bis 2011 hieß der Wettbewerb National Geographic Wissen.

Ein Überblick über die Sieger seit 2000

  • 2016 Julius Pilz (Berlin)
  • 2015 Dennis Gleich (Portugal)
  • 2014 Pascal Semper (Sachsen)
  • 2013 Thorben Rodust (Schleswig-Holstein)
  • 2012 Kevin Feld (Brandenburg)
  • 2011 Paul Flohr (Niedersachsen)
  • 2010 Max Rogge (Brandenburg)
  • 2009 Max Rogge (Brandenburg)
  • 2008 Max Rogge (Brandenburg)
  • 2007 Johannes Fiukowski (Sachsen)
  • 2006 Manuel Hein (Sachsen)
  • 2005 Julian Nitzsche (Sachsen)
  • 2004 Julian Nitzsche (Sachsen)
  • 2003 Julian Nitzsche (Sachsen)
  • 2002 kein Wettbewerb
  • 2001 Martin Kirchner (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 2000 Sören Jauch (Sachsen)