Starthilfe für die Ausbildung


"Basistrainer" schließt Lücken in Mathematik, Deutsch und Englisch

Auch leistungsschwächere Schüler sollen erfolgreich in einen Beruf starten können. Um ihre Chancen schon vor der Ausbildung zu verbessern, hat die Westermann Gruppe jetzt Unterrichtsmaterial erstellt, das die benötigten Kenntnisse in den Hauptfächern gezielt vermittelt, den „Basistrainer Mathematik, Deutsch und Englisch“. Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) entstanden.

Das Lehr- und Trainingsbuch ist bundesweit einzigartig. Komprimiert deckt es das Basiswissen der Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch ab. Damit hilft es, die Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen in diesen Kernkompetenzen zu verbessern. Denn Betriebe aus Wirtschaft und Handwerk stellen häufig fest, dass es ihren Auszubildenden gerade an Wissen in den Hauptfächern mangelt.
Entwickelt wurde der „Basistrainer“ im Rahmen des Projekts „Niemanden zurücklassen“, mit dem das IQSH die berufsbildenden Schulen unterstützt. Das didaktische Konzept haben Studienleiter des Landesseminars Berufliche Bildung Schleswig-Holstein, Lehrkräfte und Wissenschaftler gemeinsam erarbeitet. Getestet wurde das Material von Lehrkräften verschiedener Schulen in sonderpädagogischen Ausbildungsgängen. Jetzt steht der „Basistrainer“ nicht nur in Schleswig Holstein, sondern auch allen anderen Bundesländern zur Verfügung. Erschienen ist die allgemeine Ausgabe im Bildungsverlag EINS, einem Verlag der Westermann Gruppe.
Der „Basistrainer“ eignet sich besonders für den Einsatz im ausbildungsvorbereitenden Unterricht. Auch für die Arbeit mit geflüchteten Ausbildungsplatzsuchenden bietet er sich an. Viele Partner- und Gruppenarbeitsaufgaben laden zum Austausch und zum Teamwork ein. So fördert das Buch im Unterricht ganz nebenbei die Kommunikationsfähigkeit der Schüler. Sein selbsterklärender Aufbau macht den „Basistrainer“ gleichzeitig attraktiv für Ausbildungsplatzsuchende, die eigenständig lernen möchten: Sie wählen aus einem Aufgabenpool die für sie passenden Aufgaben aus und lernen dabei, sich selbst einzuschätzen.
Großen Wert haben die Autoren des Lehrmaterials auf Erfolgserlebnisse gelegt. Sie stellen sich bei der Lösung der Aufgaben leicht ein und motivieren so zum Weitermachen. Themen, die die Schüler aus ihrem Alltag kennen und für die sie Problemlösungen entwickeln müssen, schaffen weitere Anreize zum Lernen.

Weitere Informationen zum „Basistrainer Mathematik, Deutsch und Englisch. Zur Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf“ finden Sie hier.