Spatzendreck und Maulwurfschreck

Bilderbox

Abbildungen und Probeseiten

Produktinformationen

Artikelnummer L12221
Schulfach Deutsch, Deutsch als Zweitsprache
Klassenstufe bis 2. Schuljahr
Alter 4 Jahre bis 8 Jahre
AutorInnen Simone Pahl
IllustratorInnen Simone Pahl
Maße 9,5 x 10,4 cm

Beschreibung

"Was stößt plötzlich so heftig von unten gegen die Picknickdecke? Das ist doch…, oh, ein Maulwurf! Na, der scheint ja den falschen Ausgang erwischt zu haben." Solche und andere Tiergeschichten bringen uns zum Lachen, handeln von Toleranz, Geduld und Humor. Denn was soll die Tante machen, wenn der Esel ihren Hut zerpflückt oder wie könnte der Junge reagieren, wenn er herausfindet, was für ein "Gespenst" ihn so erschreckt hat?
Die 15 Geschichten handeln von Tieren, denen wir täglich begegnen können. Es sind bekannte Haustiere oder frei lebende Tiere, die in Gärten und rund ums Haus häufig vorkommen.
Trotz ihrer Alltäglichkeit besticht jede Geschichte durch ihren eigenen Charme und Witz. Nicht immer tun die Tiere das, was von ihnen erwartet wird. Dadurch entstehen spannende, lustige und ganz besondere Wendungen, auf die beim Erzählen auch speziell eingegangen werden kann.
Zudem tauchen auf vielen Bildern Tiere auf, die zwar nicht mit dem Handlungsablauf der Geschichte in direktem Zusammenhang stehen, aber trotzdem in die Betrachtung einbezogen werden können und somit genaues Beobachten und differenzierendes Erzählen besonders fördern.

Inhalt: 15 farbige Bildergeschichten mit 3-6 Einzelkarten, insgesamt 74 Bildkarten, Format 9 x 9 cm, Anleitung.
Geeignet für: Kindergarten, Vorschule, Sprachförderung, DaZ, Sonderpädagogik, Therapie.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden