Berufs- und Arbeitspädagogik AEVO

Waschzettel

Produktinformationen

Schulfach Pädagogik
Dateigröße 1,5 MB
Dateiformat Word-Dokument

Beschreibung

Bereits die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland hat 1949 festgelegt, dass die berufliche Ausbildung in den Betrieben per Gesetz geregelt werden soll. Allerdings wurde diese Vorgabe erst zwanzig Jahre später 1969 durch die Verabschiedung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) von der Bundesregierung realisiert. Die aus dem BBiG hervorgegangene Ausbildereignungsverordnung (AEVO) legt im Rahmen der fachlichen Eignung von Ausbildern unter anderem fest, dass das Ausbildungspersonal die Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation in Form einer Prüfung nachzuweisen hat.

Dieses Buch soll den Unterricht in den Vorberei-tungskursen zur Ausbildereignungsprüfung gemäß der aktuellen AEVO unterstützen und den Prüflin-gen zur Prüfungsvorbereitung dienen. Am Ende jedes Handlungsfeldes befinden sich Übungsauf-gaben. Weitere Aufgaben mit Lösungen befinden sich im dem Band "Kompaktwissen AEVO Übungs-aufgaben mit Lösungen " (Bestell-Nr. 04938).

"Ich habe mit Hilfe dieser Bücher innerhalb von etwa 10-12 Stunden alles gelernt, was ich für die Prüfung gebraucht habe." (Quelle: Sebastian's Bloq, Sebastian Mueller, 7. Juni 2008, http://www.muellerhannover.de/nuetzliches/ausbilderprufung-aevo-leicht-gemacht.html)


(1.266 Zeichen inkl. Leerzeichen)